Artikel mit dem Tag "Neurofeedback"



04. Januar 2017
ADHS Hilfe Koblenz empfiehlt: Psychotherapie effektiv bei ADHS In der Behandlung von Aufmerksamkeitsstörungen ist Psychotherapie eine gute Alternative zu Medikamenten. Zu diesem Schluss kamen Psychologen der Philipps-Universität Marburg in einer aktuellen Studie. Bei etwa vier Prozent aller schulpflichtigen Kinder wird eine Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitäts-Störung (ADHS) diagnostiziert: Damit ist ADHS eine der häufigsten psychischen Störungen des Kindes- und Jugendalters. Die...
24. März 2016
Eine Hirnstruktur, die an der Entstehung von Angst beteiligt ist, ist schon bei ängstlichen Kindern vergrößert. Das zeigt: Angst verändert das Gehirn von Anfang an. Vollständigen Artikel lesen bei Spektrum.de

23. Februar 2016
Sechs Jahre alt ist Jasper, als er die erste Neurofeedback-Sitzung seines Lebens absolviert. Gerade mal drei Minuten kann sich der Ausperger-Autist, der zudem ADS hat, zu diesem Zeitpunkt konzentrieren. Ein Jahr später geht er in die Regelschule und kann 25 Minuten durchhalten - ohne Ritalin. http://www.rp-online.de/leben/gesundheit/neurofeedback-die-wichtigsten-fakten-und-erfolge-aid-1.5786907
18. Februar 2016
„Bewegtes Lernen“ nennt sich dieses Konzept, das Claudia Diefenbach eigens für ein- bis zweijährige Kinder entwickelt hat. „Schiefe Ebenen, wackelige Untergründe – Kinder lernen durch Bewegung“, erklärt die staatlich anerkannte Gymnastiklehrerin das Konzept. Kinder lernen mit und durch ihre Bewegungen | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf: http://www.derwesten.de/staedte/gevelsberg/kinder-lernen-mit-und-durch-ihre-bewegungen-id11567638.html#plx2070697519

26. Januar 2016
Dank sehr guter Behandlungsergebnisse sowie einer hohen Nachfrage von Seiten der Patienten stehen den Medizinern ab sofort vier statt zwei Behandlungsplätze zur Verfügung. Damit können pro Woche 16 Patienten parallel therapiert werden – das sind zehn mehr als bisher. Die Therapie, die ergänzend zu gängigen ergo-, physio- und verhaltenstherapeutischen Maßnahmen eingesetzt wird, hilft den Patienten im Alter von acht bis 14 Jahren, ihre Konzentrationsfähigkeit zu erhöhen und sich...
16. November 2015
Wir bieten Ihnen multimodale Trainingskonzepte bei AD(H)S. Wir bieten Eltern und Kind Training, Elternabende, Marburger Konzentrationstraining, Achtsamkeitstraining. http://www400.jimdo.com/app/s97525fc955922340/pe7fc51f838b9e017/?cmsEdit=1

16. November 2015
Wir bieten Ihnen Hilfe bei ADHS und die Möglichkeit des Trainings von Eltern und Kinder bei ADHS. In einem Elterntraining lernen die Eltern, wie sie ihrem Kind dabei helfen können, Zuhause aufmerksamer oder weniger hyperaktiv zu sein.
02. September 2015
Früh eingeschulte Kinder erhalten häufiger die Diagnose ADHS und eine entsprechende Medikation. Dies belegen Wissenschaftler vom Versorgungsatlas in Kooperation mit der Ludwig-Maximilians-Universität München. http://www.report-psychologie.de/news/artikel/erhoeht-eine-fruehe-einschulung-die-diagnosehaeufigkeit-von-adhs-2015-08-25/

01. September 2015
Als eine Alternative zur Medikation mit Psychostimulanzien hat sich die Neurofeedback-Therapie, das MKT Training, die Achtsamkeit und das Training Emotionaler Kompetenzen in Studien und in der Praxis mehr als bewährt. http://www400.jimdo.com/app/s97525fc955922340/p7b9e950fb450ac5b?cmsEdit=1
21. Juli 2015
Aufmerksamkeit, Konzentration und Entspannung lassen sich bewusst steuern - auch ohne Medikamente. Neurofeedback-Training, Achtsamkeit und MKT Training unterstützt Kinder und Jugendliche dabei, ihre Aufgaben in Schule und Alltag besser zu bewältigen und sich selbst zu kontrollieren. http://www400.jimdo.com/app/s97525fc955922340/p299dbc20d72371ba/?cmsEdit=1

Mehr anzeigen

Coaching:

Coaching ist eine effiziente Form der Beratung und der Prozessbegleitung, die euch hilft, individuelle Lösungen für euer Anliegen/Blockaden zu finden, Ressourcen zu aktivieren, um Ziele schneller zu erreichen und sich persönlich weiterzuentwickeln.
Ein Einzel-Coaching für Kinder oder Jugendliche empfiehlt sich immer dann, wenn ihr mit einer Situation überfordert seid und schnelle Entlastung braucht oder einfachmal reden wollt.

 
Das Kinder- und Jugendcoaching bietet eine fundierte Grundlage für euren weiteren Lebensweg

 

 

 

Es kommen unter anderem folgende fundierte Methoden zur Anwendung

  • EFT - löst tiefsitzende Blockaden wie z.B. Versagensangst
    Achtsamkeit - nach Kabat-Zinn. Flexibilität von Bewusstsein und Aufmerksamkeit
    Klopfakupressur - ist eine alternativmedizinische Technik der sogenannten energetischen Psychologie bzw. Psychotherapie
    Progressive-Muskelentspannung - Anspannung und Entspannung nach Jacobson
    Autogenes Training nach Schulz - autosuggestives Entspannungsverfahren
    NLP - Umwandlung von Negationen in positive Energien mit Verankerung
    Focusing
    Timelinearbeit - bringt Ressourcen zum Vorschein
    Kinesiologie - effektive Methode, Blockaden sowie Stressreaktionen abzubauen
    Systemische Aufstellungsarbeit - macht Verborgenes sichtbar
    Psychologische Beratung - psychologische Maßnahme zur Aufarbeitung und Überwindung von Problemen sowie Konflikten
    Glaubenssatzarbeit - hilft positiv zu denken und Negatives umzuwandeln
    MKT - Marburger Konzentrations Training. Kurzintervention für Kinder mit Konzentrations- und Schulproblemen
    Marburger Verhaltenstraining MVT
    Entspannungstraining - bringt Ruhe und Konzentration ins Leben
    NLP - Kommunikationstechniken und Methoden zur Veränderung psychologischer Abläufe im Menschen
    TEK - Training emotionaler Kompetenzen. Intensivprogramm zur Verbesserung der Stress-, Selbstwert- und Emotionsregulation. Das TEK lässt sich aus den Erkenntnissen moderner Hirnforschung und moderner Psychotherapieansätze (z.B. Achtsamkeitsbasierte Techniken) herleiten.
  • wingwave® Coaching für Kinder und Jugendliche in Koblenz und Umgebeung, Kurzzeit-Coaching zur Regulation von Leistungsstress
    Neurofeedback Training
    Biofeedback
    Systemvisualisierungen
    Eye Movement Desensitization and Reprocessing (EMDR)
    Angstbewältigungstraining
    PEP - bifokal-multisensorischen Interventionstechnik



Unsere Kurse sind keine Leistung des Jugendamtes oder der gesetzlichen Krankenkassen

und werden privat in Rechnung gestellt.