Marburger Konzentrationstraining Koblenz bei ADHS

Das Marburger Konzentrationstraining des Schulpsychologen Dieter Krowatschek, 1994 veröffentlicht, gilt seit vielen Jahren als bewährtes Konzept für die Förderung von Schulkindern. Seit 2004 gibt es davon eine überarbeitete Neuauflage sowie ein eigenes Programm für den Kindergarten- und Vorschulbereich. Nun liegt endlich seit Ende 2007 auch eine Version für Jugendliche vor.

Was kann ein solches Trainingskonzept leisten? Schließlich ist die Pubertät eine schwierige Entwicklungsphase, in der Jugendliche die Hilfestellungen Erwachsener nicht gerne annehmen. Daher stellen Krowatschek und seine Mitautoren klar, dass das MKT-J auf die freiwillige Zusammenarbeit mit Jugendlichen zielt, die selbst unter ihrer schulischen Situation leiden. Ihnen kann es helfen, ungünstiges Arbeitsverhalten, Konzentrationsprobleme, mangelnde Motivation sowie geringe Selbstdisziplin zu überwinden.

Es handelt sich um ein zeitlich begrenztes Trainingsprogramm von sechs Sitzungen á 75 Minuten auf der Basis bewährter Techniken der Verhaltensmodifikation. Der Ordner umfasst allerdings genügend Materialien, um das Training mehrfach durchzuführen, ohne sich zu wiederholen.

Das MKT-J ist speziell für die Arbeit mit kleinen Gruppen entwickelt worden, kann jedoch auch im Setting eins zu eins eingesetzt werden. Dass dann allerdings die Aspekte des sozialen Lernens nicht zum Tragen kommen können, versteht sich von selbst. Für die Arbeit mit ganzen Schulklassen lassen sich die Materialien des Ordners als »Steinbruch« für einzelne Unterrichtsphasen nutzen.

Kommentare: 0 (Diskussion geschlossen)
    Es sind noch keine Einträge vorhanden.

Coaching:

Coaching ist eine effiziente Form der Beratung und der Prozessbegleitung, die euch hilft, individuelle Lösungen für euer Anliegen/Blockaden zu finden, Ressourcen zu aktivieren, um Ziele schneller zu erreichen und sich persönlich weiterzuentwickeln.
Ein Einzel-Coaching für Kinder oder Jugendliche empfiehlt sich immer dann, wenn ihr mit einer Situation überfordert seid und schnelle Entlastung braucht oder einfachmal reden wollt.

 
Das Kinder- und Jugendcoaching bietet eine fundierte Grundlage für euren weiteren Lebensweg

 

 

 

Es kommen unter anderem folgende fundierte Methoden zur Anwendung

  • EFT - löst tiefsitzende Blockaden wie z.B. Versagensangst
    Achtsamkeit - nach Kabat-Zinn. Flexibilität von Bewusstsein und Aufmerksamkeit
    Klopfakupressur - ist eine alternativmedizinische Technik der sogenannten energetischen Psychologie bzw. Psychotherapie
    Progressive-Muskelentspannung - Anspannung und Entspannung nach Jacobson
    Autogenes Training nach Schulz - autosuggestives Entspannungsverfahren
    NLP - Umwandlung von Negationen in positive Energien mit Verankerung
    Focusing
    Timelinearbeit - bringt Ressourcen zum Vorschein
    Kinesiologie - effektive Methode, Blockaden sowie Stressreaktionen abzubauen
    Systemische Aufstellungsarbeit - macht Verborgenes sichtbar
    Psychologische Beratung - psychologische Maßnahme zur Aufarbeitung und Überwindung von Problemen sowie Konflikten
    Glaubenssatzarbeit - hilft positiv zu denken und Negatives umzuwandeln
    MKT - Marburger Konzentrations Training. Kurzintervention für Kinder mit Konzentrations- und Schulproblemen
    Marburger Verhaltenstraining MVT
    Entspannungstraining - bringt Ruhe und Konzentration ins Leben
    NLP - Kommunikationstechniken und Methoden zur Veränderung psychologischer Abläufe im Menschen
    TEK - Training emotionaler Kompetenzen. Intensivprogramm zur Verbesserung der Stress-, Selbstwert- und Emotionsregulation. Das TEK lässt sich aus den Erkenntnissen moderner Hirnforschung und moderner Psychotherapieansätze (z.B. Achtsamkeitsbasierte Techniken) herleiten.
  • wingwave® Coaching für Kinder und Jugendliche in Koblenz und Umgebeung, Kurzzeit-Coaching zur Regulation von Leistungsstress
  • Neurofeedback Training
  • Biofeedback
  • Systemvisualisierungen
  • Eye Movement Desensitization and Reprocessing (EMDR)
  • Angstbewältigungstraining
  • PEP - bifokal-multisensorischen Interventionstechnik



Unsere Kurse sind keine Leistung des Jugendamtes oder der gesetzlichen Krankenkassen

und werden privat in Rechnung gestellt.