ADHS-Behandlung bei Kindern und Jugendlichen in Koblenz

ADHS-Behandlung bei Kindern und Jugendlichen in Koblenz

ADHS/ADS bei Kindern oder Erwachsenen, Wahrnehmungsstörungen, LRS, Konzentrationsstörungen, Lernprobleme, Verhaltensstörung, Rechenstörung und andere Störungsbilder nehmen zu. Stress in der Schule und Stress in der Familie, schlechte Schulnoten und wenig Selbstwert sind meist die Folgen. Häufig sind eine ADHS oder Wahrnehmungsstörung und zahlreiche andere Auffälligkeiten jedoch nur Symptome. Gründe, warum ein Kind Probleme dieser Art zeigt, liegen oft tiefer und sind nicht auf den ersten Blick zu erkennen.

Die Behandlungsstrategie stützt sich auf vier Hauptsäulen, die oft miteinander kombiniert werden:
Dies sind die Aufklärung und Beratung der Eltern und des Kindes (Psychoedukation), Psychotherapie, pädagogische Maßnahmen(Lerntherapie) und wenn nichts mehr hilft die medikamentöse Therapie.

Welche der möglichen Behandlungsbausteine eingesetzt und kombiniert werden, richtet sich nach dem Alter des Kindes, seiner Lebenssituation und dem Schweregrad seiner Verhaltensauffälligkeiten. Bei leichterer Ausprägung können verhaltenstherapeutische und pädagogische Maßnahmen zunächst ausreichen. Sind die Symptome stärker ausgeprägt oder bleibt der Erfolg verhaltenstherapeutischer und anderer Maßnahmen aus, dann müssen unter Umständen frühzeitig Medikamente eingesetzt werden.

ADHS bedeutet: Betroffene Kinder und Erwachsenen müssen lernen, mit ADHS zu leben. Dabei sind aktive Mitarbeit und gezieltes Training gefragt. Insbesondere Coachings zur Steigerung der Aufmerksamkeit und Konzentration haben sich bewährt. Auch der Umgang mit eigenen Verhaltensmustern wie der Hyperaktivität oder dem Hang dazu, sich ablenken zu lassen, kann geschult und verbessert werden.

Für Kinder, Jugendliche und Erwachsene gibt es noch weitere Behandlungsmöglichkeiten. Zum Beispiel das Aufmerksamkeitstraining und Konzentrationstraining: Mit Hilfe verschiedener Übungen lernen Betroffene, konzentrierter und länger aufmerksam zu sein, ohne zu ermüden; sie können Gedanken und Ausführungen leichter folgen und lassen sich weniger von störenden Reizen ablenken.

Lerntherapie: Ein Lerntherapeut versucht, den Kindern ein positives Selbstwertgefühl und Selbstbild zu vermitteln und das Selbstbewusstsein zu stärken. Auch fördert die Lerntherapie die Wahrnehmung, Aufmerksamkeit und Konzentrationsfähigkeit. Lerntherapeuten arbeiten meist mit einem Belohnungssystem, um positive Verhaltensweisen zu fördern.

Als eine Alternative zur Medikation mit Psychostimulanzien hat sich das MKT Training(Marburger Konzentration Training), die Neurofeedback-Therapie, die Achtsamkeit und das Training Emotionaler Kompetenzen in Studien und in der Praxis mehr als bewährt.

Wir behandeln Kinder, Jugendliche und Eltern, die seit Längerem das Gefühl haben, den allgemeinen Anforderungen, nicht mehr gut gewachsen zu sein.
Machen Sie einen Termin zum Erstgespräch: beratung.coaching.koblenz@gmail.com

Unsere Kurse sind keine Leistung des Jugendamtes oder der gesetzlichen/privaten Krankenkassen und werden privat in Rechnung gestellt.

Coaching:

Coaching ist eine effiziente Form der Beratung und der Prozessbegleitung, die euch hilft, individuelle Lösungen für euer Anliegen/Blockaden zu finden, Ressourcen zu aktivieren, um Ziele schneller zu erreichen und sich persönlich weiterzuentwickeln.
Ein Einzel-Coaching für Kinder oder Jugendliche empfiehlt sich immer dann, wenn ihr mit einer Situation überfordert seid und schnelle Entlastung braucht oder einfachmal reden wollt.

 
Das Kinder- und Jugendcoaching bietet eine fundierte Grundlage für euren weiteren Lebensweg

 

 

 

Es kommen unter anderem folgende fundierte Methoden zur Anwendung

  • EFT - löst tiefsitzende Blockaden wie z.B. Versagensangst
    Achtsamkeit - nach Kabat-Zinn. Flexibilität von Bewusstsein und Aufmerksamkeit
    Klopfakupressur - ist eine alternativmedizinische Technik der sogenannten energetischen Psychologie bzw. Psychotherapie
    Progressive-Muskelentspannung - Anspannung und Entspannung nach Jacobson
    Autogenes Training nach Schulz - autosuggestives Entspannungsverfahren
    NLP - Umwandlung von Negationen in positive Energien mit Verankerung
    Focusing
    Timelinearbeit - bringt Ressourcen zum Vorschein
    Kinesiologie - effektive Methode, Blockaden sowie Stressreaktionen abzubauen
    Systemische Aufstellungsarbeit - macht Verborgenes sichtbar
    Psychologische Beratung - psychologische Maßnahme zur Aufarbeitung und Überwindung von Problemen sowie Konflikten
    Glaubenssatzarbeit - hilft positiv zu denken und Negatives umzuwandeln
    MKT - Marburger Konzentrations Training. Kurzintervention für Kinder mit Konzentrations- und Schulproblemen
    Marburger Verhaltenstraining MVT
    Entspannungstraining - bringt Ruhe und Konzentration ins Leben
    NLP - Kommunikationstechniken und Methoden zur Veränderung psychologischer Abläufe im Menschen
    TEK - Training emotionaler Kompetenzen. Intensivprogramm zur Verbesserung der Stress-, Selbstwert- und Emotionsregulation. Das TEK lässt sich aus den Erkenntnissen moderner Hirnforschung und moderner Psychotherapieansätze (z.B. Achtsamkeitsbasierte Techniken) herleiten.
  • wingwave® Coaching für Kinder und Jugendliche in Koblenz und Umgebeung, Kurzzeit-Coaching zur Regulation von Leistungsstress
  • Neurofeedback Training
  • Biofeedback
  • Systemvisualisierungen
  • Eye Movement Desensitization and Reprocessing (EMDR)
  • Angstbewältigungstraining
  • PEP - bifokal-multisensorischen Interventionstechnik



Unsere Kurse sind keine Leistung des Jugendamtes oder der gesetzlichen Krankenkassen

und werden privat in Rechnung gestellt.